Neuigkeiten

03.04.2020

JU-Ostalb: Wir stehen hinter unseren Polizisten und Rettungskräften

Der christdemokratische Nachwuchs auf der Ostalb kritisiert das Verbot des baden-württembergischen Sozial- und Integrationsministeriums, Corona-Daten an Polizei und Feuerwehr weiterzugeben, scharf und setzt sich für einen besseren Schutz von Ordnungshütern und Rettungskräften ein.


28.02.2020

ABGESAGT - Podiumsdiskussion "Jugend und Politik" am 17.04.2020

Die Schüler-Union Ipf-Härtsfeld hat Roderich Kiesewetter MdB und den SU-Ostalb-Vositzenden Benedikt Winker zu Gast

Die Veranstaltung musste leider wegen der aktuellen Lage abegsagt werden.


18.02.2020

JU Ostalb kritisiert Protestaktion von Bundeswehrgegnern auf der Aalener Ausbildungs- und Studienmesse

„Unsere Soldatinnen und Soldaten werden bei dieser Protestaktion zu Tötungsmaschinen degradiert“, zeigt sich JU-Kreisvorsitzender Felix Schneider empört. „Ausgeblendet werden sowohl die demokratische Kontrolle der Bundeswehr durch unsere gewählten Parlamentsvertreter als auch die Innere Führung, die das Handeln unserer Soldatinnen und Soldaten in letzter Instanz an ihr Gewissen bindet“, so Schneider weiter.


29.01.2020

Aussagen von Ministerpräsident Kretschmann sind verantwortungslos

Die Junge Union Ostalb kritisiert die jüngsten Äußerungen des grünen Ministerpräsidenten Winfried Kretschmann, wonach das Erlernen der richtigen Rechtschreibung in Zeiten der Digitalisierung vernachlässigbar sei, scharf. „Auch im digitalen Zeitalter zählt die Fähigkeit, sich sprachlich präzise und korrekt auszudrücken, zu den Grundfertigkeiten, die man in der Schule zwingend erwerben muss“, so Felix Schneider, der Kreisvorsitzende der Jungen Union Ostalb.


13.01.2020

JU Ostalb: Bundeswehr gehört in die Mitte unserer Gesellschaft

Die Junge Union Ostalb kritisiert den Aufruf mehrerer Aalener Initiativen, der Bundeswehr die Teilnahme an der Ausbildungs- und Studienmesse des Gewerblichen Schulzentrums in Aalen zu untersagen, scharf.

„Unsere Soldatinnen und Soldaten verdienen Respekt und Anerkennung statt Ausgrenzung und Abwertung“, betont JU-Kreisvorsitzender Felix Schneider. Die Bundeswehr gehöre in die Mitte unserer Gesellschaft und nicht „als Schmuddelkind an den Rand gedrängt und boykottiert“.


Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon